Sponsoring

 

 

   

Login  

   

Kooperation  

   


Startseite

TSV morgen Abend bei Ü32 von Wormatia Worms

Zum Rundenabschluss wird eine "gemischte" TSV-Mannschaft bei der Ü32-Elf des VfR Wormatia Worms ein Freundschaftsspiel bestreiten.

Die Begegnung auf dem Wormser Kunstrasen wird am Dienstag um 19 h angepfiffen.

TSV II in Hälfte zwei auf verlorenem Posten

0:8 (0:1)-Debakel in Freimersheim sorgt für 9. Platz - Einbruch nach der Pause (Kurzbericht)

Mit einer deftigen Schlappe beendete unsere 2. Ma. die Runde. Wobei man dem arg gebeutelten Team keinen großen Vorwurf machen kann. In Hälfte eins schlug es zwar schon 1 x ein, aber danach standen die Gäste hinten recht gut. Daniel Bäcker hatte sogar die zwischenzeitliche große Ausgleichschance, scheiterte aber am Keeper (20. Min.). Wie wichtig ein guter Kopfballspieler ist, zeigte sich in Hälfte zwei. Da fehlte Heiko Bunn an allen Ecken und Enden. 5 Tore durch Standards kassierten die Oswald-Jungs nach dem Wechsel und da auch hier kein voller Kader zur Verfügung stand, ging spätestens nach dem 3:0 für Freimersheim nichts mehr. Dennoch eine insgesamt zufriedenstellende Endplatzierung mit dem erreichten einstelligen Tabellenplatz. 

TSV I gehen die Kräfte aus

1:4 (1:0)-Niederlage bei Schott Mainz - Mannschaft beendet Saison auf Platz 10 (Kurzbericht)

Mit einer Niederlage, die sicher nicht ganz unerwartet kam, beendete unsere 1. Ma. die Saison.Beim "Vizemeister" Schott Mainz starteten die nur mit 12 Spielern angetretenen Gäste zunächst einmal sehr gut und gingen nach einem schönen Angriff über die rechte Seite durch Pascal Böß mit 1:0 in Führung. In dieser 1. Hälfte stand auch die Defensive des TSV noch gut, trotzdem kassierte man zum ungünstigen Zeitpunkt (43. Min.) das 1:1 durch Beck. Mit zunehmender Spieldauer ließen dann die Kräfte unserer Jungs doch deutlich nach und die Gastgeber kamen am Ende noch zu einem klaren Sieg. Zweimal Schmidt (67./70. Min.), sowie Roethle schraubten das Resultat bis zum Ende auf 4:1 in die Höhe. Damit beendete unsere 1. Mannschaft die Bezirksliga-Saison 2015/2016 auf einem guten 10. Platz  

TSV - Teams zum Abschluß bei Aufstiegskandidaten

TSV I bei Schott Mainz von allem Druck befreit - auch der Gegner schon fix Zweiter

TSV II in Freimersheim bei Spitzenreiter - für Gastgeber noch alles möglich

Schott Mainz II - TSV I, So., 22.05.16, 15 h

Nachdem unsere "Erste" den Klassenerhalt gesichert hat, kann man völlig entspannt zum Topteam nach Mainz fahren. Auch für die Hausherren geht es dabei um nichts mehr. Schott wird auf dem Relegationsplatz bleiben und bereitet sich schon auf die beiden Aufstiegsspiele zur Landesliga vor. Bleibt nur die Frage, ob die Mainzer dafür gegen die Gutzler/Vogel-Elf mit der bestmöglichen Truppe quasi noch einmal testen und dabei natürlich auch Verletzungen riskieren, oder ob man auch bisher nicht so zum Einsatz gekommenen Akteuren noch einmal Spielzeiten geben will. Für unsere Jungs geht es darum, sich noch einmal ordentlich zu präsentieren und nicht allzu pomadig und gar ohne Gegenwehr zu agieren. Ein vernünftiger Abschluss wäre für die Mannschaft noch einmal zu wünschen.

TV Freimersheim I - TSV II, So., 22.05., 15 h

Unsere 2. Ma wird dagegen noch einmal auf einen topmotivierten Kontrahenten treffen. Freimersheim steht punktgleich mit Gundersheim an der Tabellenspitze. Für die Platzherren geht es also um alles - von direkter Meisterschaft, über ein Entscheidungsspiel, bis hin zur Relegation ist alles möglich. Ob nämlich Gundersheim in Weinheim einfach so gewinnt, lassen wir mal offen. Deshalb werden die Freimersheimer Gas ohne Ende geben und da müssen unsere Jungs einfach aufpassen, nicht überrannt zu werden. Ein Debakel zum Ende der Saison sollte doch irgendwie vermieden werden und würde die insgesamt ordentliche Spielzeit nicht gut ausklingen lassen. Von daher, noch einmal alles rausholen und sehen was dabei rumkommt.

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Besucherzähler  

Heute19
Gestern113
Woche132
Monat2105
Insgesamt162305
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.