Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

Spieljahr 2017 für TSV zu Ende

Angedachtes Nachholspiel gegen Gundersheim wurde vom 17.12.17 auf den 29.03.18 verlegt.

TSV-Teams vor "dicken Auswärtsbrocken"

TSV I will beim Meisterschaftsfavoriten Italclub Mainz ein achtbares Ergebnis erzielen

TSV II in Osthofen nur mit geringen Aussichten auf Erfolg - schwierige Personalsituation

Italclub Mainz - TSV I, So., 10.12., 14.30 h

Für unsere 1. Ma dürfte es am Sonntag beim Titelkandidaten Italclub nur darum gehen, die zu erwartende Niederlage einigermaßen in Grenzen zu halten. Schon beim 1:7 in der Vorrunde waren unsere Jungs chancenlos und auf dem Kunstrasen in Laubenheim wird das kaum anders aussehen. Dazu liegen einfach "Welten" zwischen den durchweg aus höherklassigen Akteuren bestehenden Mainzern und uns. Das muss man ganz einfach realistisch und nüchtern betrachten. Für den TSV ist die jetzt auf den 17.12. angesetzte Partie gegen Gundersheim von ganz anderer Bedeutung. Dennoch sollte die Vogel/Gutzler-Elf die Begegnung am Sonntag nicht kampflos abschenken, sonst droht ein Debakel, was der Moral nicht gerade förderlich wäre. Also wieder versuchen, alles aus sich herauszuholen und sehen, zu was es am Ende reicht.

FSV Osthofen I - TSV II, So., 10.12., 14.30 h  

Unsere 2. Ma sehnt ein wenig die Winterpause herbei. Durch etliche Ausfälle gebeutelt, geht man auf dem Zahnfleisch und das verheißt für die sonntägliche Partie in Osthofen nicht unbedingt viel Gutes. Der aktuelle Tabellenfünfte aus Osthofen hat mit dem 4:1-Erfolg über das Spitzenteam aus Pfiffligheim mächtig aufhorchen lassen und so wird auf dem FSV-Hartplatz einiges auf unsere "Zweite" zukommen.Die muss mit dem "Häuflein Aufrechter" versuchen gegenzuhalten. Ob das eventuell für einen Punktgewinn reicht, wird man dann sehen.    

Beide Spiele für Sonntag abgesagt !

Es war leider zu befürchten - die beiden Meisterschaftsspiele unserer 1. und 2. Ma wurden aufgrund Unbespielbarkeit des TSV-Rasenplatzes abgesagt.

Neue Termine geben wir rechtzeitig bekannt.

TSV-Teams am Sonntag vor "Derbypaket'"

TSV II gegen den Nachbarn aus Abenheim wohl nur mit Aussenseiterchancen

TSV I will mit aller Macht gegen den VfL Gundersheim Revanche nehmen 

TSV II - FSV Abenheim I, So., 03.12., 12.30 h

Unsere 2. Ma trifft am Sonntag im "ewigen Duell" auf den Rivalen aus Abenheim. Dass dabei bisher meist der FSV die Oberhand behielt, ist nicht weiter überraschend. Denn während die Gäste stets im Spitzenfeld der B-Klasse mitmischen, geht es für unsere Jungs nur darum "drin" zu bleiben. Wobei in dieser Saison die Abenheimer wohl nicht mehr ganz vorne mitreden können - es sei denn, man legt in der Restrückrunde eine Serie hin. Der Rückstand auf einen Aufstiegsplatz ist schon sehr groß und Teams wie Wiesoppenheim, Pfiffligheim, oder auch Eppelsheim erscheinen doch konstanter. Trotzdem ist der FSV am Wochenende Favorit, zumal dem TSV mit Alex Schröder, der sich in Rheindürkheim mehrere Bänderrisse zugezogen hat und Yannik Schwarz (Leisten-OP) wichtige Akteure fehlen. Aber so kann die Bunn/Klaeger-Truppe befreit aufspielen und vielleicht Abenheim auch ein wenig ärgern.....

TSV I - VfL Gundersheim I, So., 03.12, 14.30 h

Dass unsere 1. Ma wohl nur ein mittleres Fussballwunder noch in der Bezirksliga halten kann, dürfte auch dem letzten Optimisten klar sein. Nichtsdestotrotz lassen sich unsere Jungs nicht hängen und waren auch in Finthen nahe an einem Punktgewinn. Ein verschossener Elfmeter beim Stande von 1:1 war wohl ursächlich für die erneute Niederlage, denn eine Führung 20 Minuten vor Schluß hätte eventuell sogar für einen Sieg gereicht. Die Konzentration dürfte in erster Linie jetzt auch den Partien gegen die unmittelbar mitabstiegsgefährdeten Mannschaften gelten - und dazu gehört auch der VfL Gundersheim. Dazu kommt der "Derbycharakter" und natürlich ist auch die sehr unglückliche Vorrundenniederlage alles andere als vergessen. Die Jungs "brennen" also darauf, diese Begegnung unbedingt zu gewinnen und werden noch einmal eine Schippe drauflegen, um die junge VfL-Truppe zu schlagen. Die schlägt sich bisher beachtlich und hat realistische Chancen auf den Klassenverbleib. Aber die Vogel/Gutzler-Crew will endlich den 2. Saisonsieg..... 

Aufgrund der derzeitigen Witterung kann es durchaus zu Spielverlegungen kommen - wir werden informieren, sobald nähere Infos vorliegen.

 

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Besucherzähler  

Heute68
Gestern44
Woche68
Monat1360
Insgesamt220159
   

Kooperation  

   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign