Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

Tag der offenen Tür - TSV Gundheim

Am Sonntag, den 12.08.2018 öffnen wir von 10 bis 17 Uhr unsere Türen für alle Vereinsmitglieder, Freunde und alle Sport-Interessierte.

Wir laden Sie recht herzlich ein, mit uns einen unterhaltsamen Tag mit Sport und Spiel zu verbringen.

Nach einer kurzen Begrüßung beginnt um 10.30 Uhr der Gottesdienst auf dem Sportplatz. Zeitgleich wird dort auch ein Kindergottesdienst stattfinden. (Shuttlebus fährt um 10 Uhr ab Kirche zum Sportplatz)

Auf dem kompletten Sportgelände gibt es dann ab 11.30 Uhr verschiedene Mitmachangebote für Jung und Alt.

Folgende Fußballspiele finden an diesem Tag statt:

  • 12 Uhr Freundschaftsspiel Bambinis/ F-Jugend
  • 13 Uhr Freundschaftsspiel D-Jugend gegen SG Eintracht Herrnsheim
  • 15 Uhr Spiel 2. Mannschaft gegen FC Blauweiß Worms
  • 17 Uhr Spiel 1. Mannschaft gegen SG Eintracht Herrnsheim

Zudem erfreuen Sie unsere Tanz- und Turngruppen mit ihren Vorführungen.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

TSV II scheidet beim VBG-Turnier aus

Knappes 1:2 gegen die TG Westhofen - Entscheidung kurz vor Schluß

Der TSV trat beim VBG-Turnier in Osthofen überwiegend mit Spielern aus der 2. Ma an und unterlag der TGW letztlich knapp. Bei brütender Hitze hielt man allerdings gut dagegen und musste erst unmittelbar vor dem Abpfiff die Niederlage quittieren. Damit ist der TSV ausgeschieden.

Den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Sebastian Reimertz erzielt.

TSV holt erneut den Klausenberg-CUP

Deutliches 7:2 (2:0) im Finale gegen Monsheim - Offensive gut, Abwehr noch mit Problemen

Mit einem verdienten, wenngleich am Ende vielleicht etwas zu hoch ausgefallenen 7:2-Erfolg gegen den B-Ligisten Monsheim sicherte sich der TSV wie im Vorjahr den Klausenberg-Pokal. Den Grundstein legte man dabei mit einem Blitzstart. Kaum hatte der Zeiger auf der Uhr eine Umdrehung vollendet, da schloss Daniel Sälzer eine tolle Kombination auf der linken Seite aus kurzer Distanz zum 1:0 ab. Der gleiche Akteur netzte nach 6 Minuten schon zum 2:0 ein, diesmal aus 11m durch die Beine des TuS-Keepers. Danach berappelte sich der TuS, ohne aber nach vorne Zählbares kreieren zu können. Die Spielkontrolle blieb beim TSV, obwohl, auch aufgrund der großen Hitze, das Tempo nun merklich geringer wurde. Nach dem Seitenwechsel offenbarte sich doch das ein oder andere Abstimmungsproblem in der Gundheimer Defensive und Peschel nutzte einen Pass in die Tiefe zum 2:1-Anschlusstreffer (50. Min.). Jetzt kam Monsheim zu 2,3 sehr guten Gelegenheiten und war dem Ausgleich nahe. Jens Blüm sorgte nach 63 Minuten per trockenem Flachschuss zum 3:1 für eine gewisse Beruhigung im TSV-Spiel. Gleich darauf zirkelte Daniel Höflich einen Freistoß aus 18 m zum 4:1 in den Winkel. Dass Monsheim noch auf 4:2 verkürzen konnte, hatte sich die Truppe genauso verdient, wie auch wieder deutlich wurde, dass die Schneider/Blüm-Schützlinge zeitweise vergaßen, den Rückwärtsgang einzulegen. In der Schlussphase schraubten "Joker" Evangelos Stauffer mit schönem Schlenzer und Flachschuss, sowie erneut Daniel Höflich (80./82./87. Min.) das Resultat noch in die Höhe und unsere Jungs sackten verdientermaßen neben dem "Pott" auch noch das Preisgeld für die Mannschaftskasse ein.

 

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Tag der offenen Tür am 12.08.2018  

   

Vorbereitungsplan Saison 2018/2019  

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute1
Gestern98
Woche99
Monat2009
Insgesamt242046
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign