Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

TSV I kann trotz Sieg nicht überzeugen

4:2 (2:1) beim A-Ligisten TuS Framersheim - viele Fehler und schwaches Defensivverhalten

Vom Ergebnis her war die Partie erfolgreich, aber in Euphorie kann man nach der heutigen Darbietung unserer "Ersten" sicher nicht ausbrechen. Bei besserer Chancenverwertung hätten die Gastgeber die Begegnung nämlich auch locker zu ihren Gunsten entscheiden können. In Hälfte eins präsentierte sich die Vogel-Elf noch recht "solide", vom einem Klassenunterschied konnte man aber nur hinsichtlich der Effektivität sprechen. Denn Daniel Sälzer und Benni Knobloch hatten 2 x die präzisen Zuliefererdienste von Daniel Höflich zu einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung verwertet (20./29. Min.). Doch spätestens mit dem 2:1-Anschluss in der 40. Minute begannen unübersehbare Probleme. Nach dem Wechsel kamen die Hausherren nicht nur zum 2:2 (68. Min.), sondern vergaben in der Folge gegen mächtig ins Schwimmen geratende Gäste zahlreiche Möglichkeiten. Zudem parierte Henrik Perl mehrfach glänzend und hielt seine Truppe im Spiel. In der Schlussphase schlugen unsere Jungs dann doch noch entscheidend zu. Erneut Daniel Sälzer im 2. Versuch und Nils Bäcker per Kopf nach Flanke von Moritz Langer (82./90. Min.)sorgten dann doch noch für den Sieg des TSV, der trotzdem noch am "Feinschliff" arbeiten muss.

Der TSV spielte mit : Perl, Flick, Jäger, Dreesbach, Gnesotto, Gutzler, Karsch, Höflich, Schmitt, Knobloch, Sälzer, Blüm, Stauffer, Langer, Bäcker 

TSV I mit letztem Test in Framersheim

Sonntag, 13 h gastiert die Vogel/Gutzler-Elf beim stark einzuschätzenden A-Ligisten

Mit einer letzten Partie beendet unsere 1. Ma die Testspielzeit und wird sich in der kommenden Woche dann auf den Saisonstart gegen Finthen vorbereiten.

Am Sonntag reisen unsere Jungs zum A-Klassen Club TuS Framersheim, wo das Trainerteam dann finale Eindrücke sammeln kann und die Auftaktelf sich so langsam herauskristallisieren wird. Die Begegnung auf dem Framersheimer Rasenplatz beginnt bereits um 13 h - auch deshalb, da ja unsere 2. Ma um 15 h daheim das Kreispokalspiel gegen Neuhausen II bestreitet.

 

TSV II startet mit erstem Pflichtspiel

Kreispokalpartie am Sonntag um 15 h gegen Ligakonkurrent TuS Neuhausen II

Vielleicht kommt die Kreispokalbegegnung für unsere 2. Ma gerade recht, um noch einmal testen zu können, wie es um die aktuelle Form unserer Jungs steht. Denn bei allem Ehrgeiz dürfte das Hauptaugenmerk des Trainerteams sicher mehr auf dem ersten Punktspiel am 13.08. gegen Eppelsheim liegen.Trotzdem will man natürlich am Sonntag gewinnen, wobei der künftige Ligakonkurrent sicher etwas dagegen haben wird.

Das Spiel wurde "gedreht" und findet in Gundheim statt.

TSV I hält lange gut dagegen....

...1:4 (0:1) gegen Wormatia Worms II trotzdem in Ordnung - Sonntag in Framersheim

Gegen den ambitionierten Landesligisten aus Worms boten unsere Jungs eine insgesamt gute Vorstellung. Zwar verließen die Vogel/Gutzler-Schützlinge gegen Ende doch merklich die Kräfte, aber die Partie war nicht so einseitig, wie es das Ergebnis vermuten läßt. Zwar hatten die Gäste in Hälfte eins erwartungsgemäß viel mehr Ballbesitz, aber ausser einem Treffer durch Aslan fehlte den Wormsern vorne die letzte Konsequenz. Für den TSV hatte Moritz Langer die klarste Gelegenheit auf dem Fuß, scheiterte aber am Keeper. Nach dem Wechsel weiterhin deutliches Übergewicht für den Landesligisten, unterbrochen von Konterversuchen des TSV. Matsumoto erhöhte nach einer Stunde auf 0:2, doch als kurz darauf Lars Schmitt im Strafraum zu Fall gebracht wurde, verwandelte Leo Nägele den fälligen Elfer sicher zum 1:2. Himmighöfer (70. Min.) und Bülbül (83. Min.) erhöhten in der Schlussphase gegen jetzt doch müde wirkende Hausherren noch auf 1:4. Insgesamt ein wichtiger und guter Test für unsere Jungs, die übrigens am Sonntag um 13 h beim A-Ligisten TuS Framersheim zu Gast sind.

Der TSV spielte mit : Perl, Flick, Gnesotto, Dreesbach, Karsch, Gutzler, T., Nägele, Langer, Höflich, Böß, Blüm, Knobloch, Schmitt, Stauffer, Sälzer

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Tag der offenen Tür am 12.08.2018  

   

Vorbereitungsplan Saison 2018/2019  

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute15
Gestern68
Woche396
Monat1797
Insgesamt238821
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign