Spenden für den TSV  

        
   

Sponsoring  

 

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute 2

Gestern 117

Woche 478

Monat 3022

Insgesamt 313804

   

Login  

   

Nix zu holen gab es für unsere 1. und 2. Ma am letzten Wochenende. Während die 2. Ma in Leiselheim erwartungsgemäß ohne Siegchance blieb und am Ende mit 0:4 (0:2) unterlag, wurde unsere 1. Ma doch etwas unter Wert geschlagen und verlor in Freimersheim 1:3 (0:2) - nachfolgend dazu der Bericht aus der WZ

SG Freimersheim/Ibesheim – TSV Gundheim 3:1 (2:0).

„Wir haben stark angefangen und den Gegner früh unter Druck gesetzt“, berichtete Heimsprecher Gerd Knobloch. Lorenz Kern traf zur Führung (10.). Doch je länger die Partie andauerte, umso besser fand des TSV ins Spiel. „Durch einen gut aufgelegten Lorenz Kern haben wir es dann fast schon glücklich geschafft, die Punkte mitzunehmen“, erklärte Knobloch. Denn Kern legte nicht nur kurz vor der Pause zum 2:0 nach (43.), sondern erhöhte auch kurz nach dem Anschlusstreffer zum 3:1-Endstand (73.). „Heute hatten wir einen richtig guten Gegner, der vielleicht auch mehr verdient gehabt hätte“, gab Knobloch offen zu. Den zwischenzeitlichen Anschluss für die Gäste erzielte Daniel Sälzer (70.).

   

Newsletter Anmeldung  

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Information zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten und erklären sich einverstanden, dass der TSV 1862 Gundheim e.V. Ihnen per Mail Informationen zusendet.
   

Folge uns  

 

   

TSV Imagefilm  

Hier geht's zum Imagefilm des TSV 1862 Gundheim:

https://youtu.be/IKolAulLNhg

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   
© TSV 1862 Gundheim e.V. | 1862-2019