Spenden für den TSV  

        
   

2. Wanderung des TSV  

   

Sponsoring  

 

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute 454

Gestern 447

Woche 901

Monat 1407

Insgesamt 422871

   

Login  

   

Die 2. Ma des TSV wird in der Saison 21/22 mit der 2. Ma der TG Westhofen als Spielgemeinschaft in der C-Klasse an den Start gehen.

Zunächst geht es den Trainern Christian Maier und Gernot Stumpf darum, aus den beiden Mannschaften eine Einheit zu formen und die Mischung aus jungen und alten Spielern zusammenzuführen.

Natürlich soll für die Zukunft ein guter Unterbau für die ersten Mannschaften geschaffen werden.

In der ersten Runde als „gemeinsames Team“ erhofft man sich, für die ein oder andere Überraschung sorgen zu können und einfach den Spielern den Spaß am Fußball zu vermitteln. Welcher Tabellenplatz am Ende dabei herauskommt, ist erstmal zweitrangig.

Drücken wir unseren Jungs und dem Trainerduo feste die Daumen und hoffen auf einen schnellen Teamspirit, der die Grundlage für erfolgreichen Fußball legen kann.... 

 

 

 

 

Neuer TSV-Trainer stellt sich den Fragen der TSV-Homepage

Die 1. Mannschaft des TSV geht mit einem neuen Trainer in die kommende Saison. Wie üblich, hat die TSV-HP vor der Runde wieder ein kleines Interview geführt….

Hallo Rainer, zunächst einmal „Herzlich Willkommen“ beim TSV auch seitens der TSV-HP…

Frage : Vorab : Wie kam eigentlich der Kontakt zu Dir zustande und aus welchen Gründen hast Du Dich für das Traineramt beim TSV entschieden ?

Rainer  : Der Kontakt kam über Dieter Gutzler und Frank Ostermaier zustande, die ich beide aus der Gundheimer Ü40 kenne, in der ich seit etwa 1,5 Jahren mitkicke.

Ich hatte Bedenken, das Angebot anzunehmen, da ich mir nach meinem Rücktritt in Flomborn und dem erneuten Lockdown im Amateursport erst einmal eine Auszeit nehmen wollte. Allerdings hat mich Matthias Gutzler und nicht zuletzt der sportliche Reiz der A-Klasse überzeugt.

Frage : Schildere uns doch bitte kurz Deinen bisherigen, sportlichen Werdegang

Rainer : Ich habe als aktiver Spieler beim TuS Nack 22 Jahre am Stück C und B Klasse gespielt. War in dieser Zeit lange Kapitän, habe als gelernter Verteidiger auch nahezu alle Positionen gespielt und konnte 2 mal Kreismeister werden, stand in einem Kreispokalfinale und diversen Auf- und Abstiegsrelegationen. Die letzten beiden Jahre war ich als Spielertrainer tätig. Eigentlich war meine sportliche Laufbahn 2012 beendet, aber ich fühlte mich noch zu fit für AH und heuerte 2015 in Flomborn an - war dort 5 Jahre tätig in der C Klasse (aktiver und Trainer der 2., zuletzt 3 Jahre als Trainer der 1. Mannschaft).

Frage : Die Vorbereitung auf die neue Saison ist in vollem Gange – gibt es Beeinträchtigungen hinsichtlich „Corona“ oder kannst Du „nach Plan“ arbeiten ?

Rainer : Auf Corona bezogen konnte ich bis jetzt keine größeren Beeinträchtigungen feststellen. Alle sind gesund und ein Großteil schon geimpft, so dass wir hier hoffentlich auch weiterhin gut durch die Pandemie kommen.

Frage : Welchen Eindruck hast Du von Deinen Jungs – Trainingsbeteiligung, Engagement, Kaderbesetzung ?

Rainer :  Wie immer gibt es hier positives und negatives, wobei das Positive absolut überwiegt.  Ich bin gut aufgenommen worden, vor allem menschlich passt es bisher sehr gut. Der Kader ist nicht sehr groß, verfügt aber über Potential und Qualität. Das Drumherum stimmt, die Trainingsbeteiligung kann und darf natürlich immer mehr sein aus Trainersicht.

Frage : Auf welche Traininingsschwerpunkte legst Du Dein Hauptaugenmerk ? Welche „Art“ Fußball sollen Deine Jungs spielen ?

Rainer :  Ich habe eine gewisse Grundtaktik im Kopf und richte meine Trainingsinhalte danach aus. Meine Jungs sollen ihre defensiven Aufgaben machen und dürfen bei eigenem Ballbesitz variabel und munter von ihrer Position aus mit nach vorne spielen. Jeder ist gefordert, mit und gegen den Ball. Es gibt bei mir eigentlich kein reines “Konditionstraining”, es sind eigentlich immer viele Aspekte enthalten. Ausdauer, Belastung, Technik und der Ball ist normalerweise meistens dabei.

Frage : Der TSV wird wieder in der „Alzeyer-Klasse“ antreten – empfindest Du das als Vorteil gegenüber der „Wormser Klasse“ ?

Rainer : Ich höre immer aufmerksam zu, wenn mir andere was erzählen und zu diesem Thema gehen die Meinungen durchaus auseinander. Da habe ich herausgehört, dass dem TSV der Fußball aus der Wormser Klasse besser liegen könnte.

Ich persönlich kenne mich im Alzeyer Fußball besser aus und kann somit die Mannschaften dort etwas besser einschätzen, daher sehe ich es als die bessere Alternative.

Frage : Mit welcher Zielsetzung gehst Du in die Saison 21/22 ?

Rainer :  Ich möchte dass wir mehr Spiele gewinnen als verlieren und somit nichts mit dem Abstieg zu tun haben werden. Darüber hinaus soll es Spaß machen, in dieser Mannschaft zu kicken, die Kameradschaft und die Wertschätzung untereinander muss stimmen. Dafür versuche ich mit gutem Beispiel voran zu gehen.

Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg in der neuen Saison.

Mit Beginn der Saison 2021/2022 wird der TSV sowohl im Aktivenbereich, als auch in der Jugendabteilung neue Wege gehen.

Die neuen Strukturen beginnen schon in der Administration. Die Abteilungsleitung für die Herrenmannschaften übernehmen bis zur nächsten Jahreshauptversammlung kommissarisch Frank Ostermayer und Matthias Gutzler.

Für die sportliche Leitung ist Heiko Libel zuständig und wird zusammen mit Dominik Klaeger auch sämtlichen Schriftverkehr abwickeln.

Als Jugendleiter fungiert Sascha Biedenkapp.

Auch beim Spielbetrieb der aktiven Fußballer und im Jugendbereich ergeben sich tiefgreifende Änderungen.

Die 1. Mannschaft startet weiter in der A-Klasse. Neuer Trainer wird Rainer Steuerwald, der  zuletzt in Flomborn tätig war und aktuell beim TSV in der Ü40-Mannschaft spielt.

Die 2. Mannschaft geht eine Kooperation mit der TG Westhofen ein und wird künftig als Spielgemeinschaft mit der TGW in der C-Klasse auf Torejagd gehen. Mit Christian Maier und Gernoth Stumpf wurde ein erfahrenes Trainerteam gefunden, das die Truppe sicherlich optimal betreuen wird.

Im Jugendbereich wird von der G bis zur E-Jugend die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem FSV Abenheim weitergeführt.

Bei der D, C und B-Jugend wird die Jugendspielgemeinschaft in Zukunft aus den Vereinen TG Westhofen, FSV Abenheim und TSV Gundheim bestehen.

Mit dieser Kooperation soll eine längerfristige Planungssicherheit gewährleistet werden und idealerweise zu einer konstanten Besetzung der Jugendteams führen, was final auch zu einem „Unterbau“ für die Aktivenmannschaften beitragen soll. Zudem wird die Infrastruktur durch die 3 Sportstätten deutlich verbessert und damit ein attraktives Sportangebot für alle Kinder der Region ermöglicht.

Wir hoffen, mit all diesen Maßnahmen die weitere Zukunft der TSV-Fußballabteilung auf stabile Füße  zu stellen und bitten unsere Fans, uns auf diesem eingeschlagenen Weg tatkräftig zu unterstützen.

 

Liebe Wanderfreunde,

es ist so weit. Wir haben unsere 1. gemeinsame Tour geplant. Los geht es am Sonntag, den 27. Juni 2021 um 10:00 Uhr am Sportplatz in Gundheim. Unsere erste Wanderung geht in die Weinberge der Umgebung und ist ca. 16,5 km lang. Für Verpflegung und ausreichend Getränke sorgt bitte jeder selbst. 

Weitere Wanderungen werden natürlich folgen, Informationen dazu dann unter der Rubrik "Wandern" auf unserer Homepage.

Aufgrund der Beschränkung der Gruppengröße ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Anmeldung und Infos per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0173/7771111.

Also los geht’s. Gleich anmelden und mitmachen!

Wir freuen uns schon auf Euch!

Vielen Dank den Helfern des ersten Arbeitseinsatzes der TSV Arbeitsgruppe. Der Abend wurde gemütlich ausklingen gelassen. Vielleicht finden sich noch einige Freiwillige.

Bild: Frank Ostermayer 
Es fehlt: Jonathan Maier

   

Newsletter Anmeldung  

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Information zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten und erklären sich einverstanden, dass der TSV 1862 Gundheim e.V. Ihnen per Mail Informationen zusendet.
   

Kontaktformular  

   

Sommer-Vorbereitung 2021  

Der Trainingsplan der Aktiven Fußballer steht ab sofort im Downloadbereich zur Verfügung.

   

Folge uns  

 

   

TSV Imagefilm  

Hier geht's zum Imagefilm des TSV 1862 Gundheim:

https://youtu.be/IKolAulLNhg

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   
© TSV 1862 Gundheim e.V. | 1862-2019